de | CHANGE LANGUAGE
Patrick Joest wieder bei
Zebralution an Bord
News

Als Berater unterstützt Patrick Joest ab sofort das Musikteam des All-Audio-Dienstleisters Zebralution bei der Erweiterung des Service-Angebots für Label- und Musikschaffende.  

Joest, der schon in der Vergangenheit erfolgreich mit Zebralution zusammenarbeite, war zuletzt als EVP Global Content Partnerships & Sync bei BMG tätig. Dort hatte er das internationale Sync-Geschäft aufgebaut, geleitet und die globalen Digital-Teams gemanagt; von 2015 bis 2018 zusätzlich in Los Angeles das US-Film & TV-Team des Unternehmens. 

Für Zebralution verantwortet er neue Entwicklungen und Services in der Schnittstelle Musik, Rights Management und Business Development.  

„Patrick Joest bringt einen wertvollen, auch internationalen Erfahrungsschatz aus den Feldern Sync, Rights Management und -Tech ein, mit dem wir unser Business einmal mehr weiterentwickeln werden. Wir sind happy, dass Patrick sich für uns entschieden hat und freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit, die uns nach vorne bringen wird“, so Oke Göttlich, Managing Director Music Zebralution.

„Ich freue mich, wieder mit dem Zebralution-Team und mit den dort betreuten großartigen Labels & Künstler*Innen zusammenzuarbeiten und meinen Beitrag leisten zu können, um weitere Services zu entwickeln und zu integrieren“, freut sich Patrick Joest.