de | CHANGE LANGUAGE
ZEBRALUTION KAUFT
ENCODING MANAGEMENT SERVICE – EMS
News

 

 

Der Berliner Digitalvertriebsdienstleister ZEBRALUTION hat mit Wirkung zum 09.07. 2019 alle Geschäftsanteile an seinem technischem Dienstleister Encoding Management Service – EMS übernommen. Verkäufer der Anteile sind die EMS- Gründer Marc Radermacher sowie Irmin und Levin Wiechmann. Alle drei Gründer verbleiben langfristig im Unternehmen: Marc Radermacher weiterhin als Geschäftsführer, Irmin Wiechmann als Chief Technology Officer nicht nur der EMS, sondern der gesamten ZEBRALUTION-Gruppe, sowie Levin Wiechmann als Creative Director.

ZEBRALUTION nutzt bereits seit 2005 die EMS-Technologie als zentrale Plattform für ihre Geschäftsprozesse. Die Entscheidung zum Erwerb der EMS GmbH resultiert vor allem aus dem Wunsch beider Unternehmen, die technische Weiterentwicklung der EMS-Plattform sowie der „MMP“-Kundenzugänge für Labels und Verlage gemeinsam noch dynamischer und agiler anzugehen. Die so erarbeiteten Updates, Features und Tools werden nicht ausschließlich ZEBRALUTION, sondern auch den weiteren Vertrieben, die die EMS-Technologie nutzen, zu Gute kommen. EMS wird hierbei als eigenständiges Unternehmen mit eigenem Team und Kundenstamm weiter am Markt agieren.

„Hier wächst zusammen, was zusammen gehört“, sagt EMS-Geschäftsführer Marc Radermacher, und CTO Irmin Wiechmann erläutert: „ZEBRALUTION hat seinerzeit den initialen Auftrag für die Entwicklung von EMS und MMP erteilt und über die Jahre immer wieder wichtige Anstöße für deren Weiterentwicklung gegeben. Mit diesem Schritt wachsen wir enger zusammen und ermöglichen so eine noch bessere gemeinsame Roadmap-Planung“. Kurt Thielen, CEO von ZEBRALUTION, kommentiert die Transaktion wie folgt: „Die technischen Herausforderungen der DSPs wachsen stetig an und genauso wachsen die Anforderungen an die Tools, die wir unseren Vertriebskunden an die Hand geben möchten. Deshalb ist es der richtige Moment, einen weltweit führenden Dienstleister für technologische Infrastruktur in unsere Firmengruppe hinein zu holen.“ COO Sascha Lazimbat fügt hinzu: „Besonders freuen wir uns, 13 neue Kollegen und eines der besten Teams in der gesamten Industrie in der ZEBRALUTION-Familie zu begrüßen“.