de | CHANGE LANGUAGE
Zebra-audio.net launcht eigenen Podcast
„Nachruf auf mich“
News

 

Zebra-audio.net bringt die neue Eigenproduktion „Nachruf auf mich“ an den Start und launcht damit die zweite Content-Produktion in diesem Jahr. Das Format wurde in Zusammenarbeit mit der Medienproduktion München und Journalistin, Podcasterin und Autorin Jule Lobo realisiert.

 

Im neuen Podcast wird Gästen wie Rapper Marteria, Schauspielerin Anna Thalbach und Musiker Frank Zander erst einmal ihr eigener Nachruf vorgespielt und anschließend können sie ihn selbst korrigieren oder kommentieren. Klingt makaber, ist aber ein wunderbarer Startpunkt für wirklich tiefgründige und lebensbejahende Gespräche.

In der ersten Staffel wird es immer freitags acht Folgen im zwei-wöchigen Rhythmus geben. Neben dem Rapper Marteria und der Schauspielerin Anna Thalbach kommentieren unter anderem auch Musiker Frank Zander, Film-Produzent Hubertus Meyer-Burckhardt und Autor Heinz Strunk ihre eigenen Nachrufe und gehen anschließend mit Host Jule Lobo ins Gespräch.

 

„Um die Entwicklungen des Mediums Podcast voranzutreiben, ist die Weiterentwicklung und Ausdifferenzierung von Inhalten ein wichtiger Schritt. Nur so können wir neue Zielgruppen erschließen und schlussendlich auch die Reichweiten vergrößern. Deshalb freuen wir uns, mit „Nachruf auf mich“ ein innovatives und hochwertig produziertes neues Format anbieten zu können“, sagt Tina Jürgens, Geschäftsführerin zebra-audio.net.

 

Ab heute findet ihr „Nachruf auf mich“ überall, wo es Podcasts gibt!